Liebe – weit mehr als ein Gefühl. Buddhistische Inspirationen für unsere Welt heute.

Freitag: Vortrag 19 – 21 Uhr
Samstag: Übungstag 10 – 17 Uhr, Anmeldung erforderlich
Ort: Lotos-Vihara
Neue Blumenstr. 5, 10179 Berlin
Eintritt:
Vortrag am Freitag: 15 Euro, erm. 10 Euro
Übungstag: 80 Euro, erm. 60 Euro

Anmeldung: office@buddhistische-akademie-bb.de, T. 030 639 646 16

Oft fühlen wir uns getrennt von andern, einsam, fürchten uns vor Nähe, um uns gleichzeitig nach eben dieser Nähe zu sehnen. Die buddhistsiche Metta-Praxis von Liebe, Mitgefühl und Weisheit entzieht dieser Vorstellung des Getrenntsein den Boden. Mehr noch, Liebe ist die Fähigkeit, sich dem Fremden und Anderen zu öffnen und das Ganze zu sehen. Ein Prozess, den unsere zerrissene Welt braucht.

Sylvia Kolk, Dr. phil., seit 25 Jahren Dhammalehrerin begleitet Praktizierende sowohl auf Retreats, als auch im Alltag. Eine Verbindung dieser beiden Praxisbereiche sowie auch die zwischen Spiritualität und Gesellschaft liegen ihr sehr am Herzen. Sie initiierte Projekte, wie das Konzept  und  Netzwerk zur bundesweiten Buddhistischen Stadt-Praxis, das Mentor*innenProgramm, die Umdenkprozesse (Spiritualität und gesellschaftliches Engagement) und das Buddhistische Stadt-Zentrum in Hamburg. Autorin, zuletzt erschienen: Geh und Sieh selbst, Jhana-Verlag. www.Sylvia-Kolk.de

Stornobedingungen

Bis 14 Tage vor Seminarbeginn überweisen wir die Kurs-bzw. Seminargebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 20 Euro zurück.

14 bis 1 Tag vor Seminarbeginn überweisen wir 50% der Kurs-bzw. Seminargebühr zurück.

Ab dem Tag des Kurs-bzw. Seminarbeginns ist keine Rückerstattung mehr möglich.

Wenn ein Seminar von Seiten der Buddhistischen Akademie abgesagt werden muss, so erstatten wir die volle Kursgebühr zurück. Weitergehende Schadenersatzansprüche entstehen nicht.