.

Es gibt nur eine
falsche Sicht:
Der Glaube, meine
Sicht ist die einzig
richtige.

Nagarjuna

Vorträge 2017

Programmflyer 2017 als pdf

7.9.
2017
Wie man durch Recyceln der Hemmungen zum Erwachen kommt
mit Shanti Strauch

Donnerstag, 19-21 Uhr
Ort: Lotos-Vihara, Neue Blumenstr. 5, 10179 Berlin
Eintritt: 10,- Euro, erm. 5,- Euro

Die Auseinandersetzung mit unseren inneren Widerständen ist vielschichtig. Einerseits schützen uns Widerstände vor Reizüberflutung, emotionaler Überschwemmung und einer Gefährdung unseres Selbstbildes. Anderseits verengen sie unser Gewahrsein, drosseln unser Gefühlsleben und hindern unsere volle spirituelle Entwicklung.
Die Arbeit mit Widerständen erfordert Unterscheidungsvermögen und einen behutsamen, liebevollen Umgang mit uns selbst.
Der Buddha unterschied fünf Hemmungen, die auf je eigentümliche Weise unsere Wahrnehmung verzerren: Verlangen, Abwehr, Trägheit, Aufgeregtheit und skeptischer Zweifel.
Zunächst gilt es, die Hemmungen zu erkennen und um ihr Wirken zu wissen. Durch geschickten Gebrauch von fünf Fähigkeiten, deren wichtigste die Achtsamkeit ist, können wir dann die Hemmungen gezielt überwinden und zeitweilig außer Kraft setzen. Im umfassenden, offenen Gewahrsein schließlich werden die vormals bedrohlichen Einflüsse aus dem Unbewussten zu Energieströmen, die die Glieder des Erwachens nähren.


foto shanti
12.9.
2017
Warum nicht ich? - umgehen mit Krankheit und Kummer
mit Lily Besilly

Dienstag, 19-21 Uhr
Ort: Buddhismus in Berlin, Neckarstr. 12, 12053 Berlin
Eintritt: 10,- Euro, erm. 5,- Euro

foto
22.9.
2017
Vertrauen
mit Sylvia Kolk

Freitag, 19.30-21.30 Uhr
Ort: Bodhicharya, Kinzigstr. 25-29, 10247 Berlin
Eintritt: 15,- Euro

5.10.
2017
Ich, meine Emotionen, und meine buddhistische Praxis. Der holprige Weg vom psychologischen Denken zur Dharmapraxis
mit Ulrich Küstner

Donnerstag, 19-21 Uhr
Ort: Lotos-Vihara, Neue Blumenstr. 5, 10179 Berlin
Eintritt: 10,- Euro, erm. 5,- Euro

12.11.
2017
Das vergebe ich dir nie! Neu anfangen
mit Janina Egert

Sonntag, 18-20 Uhr
Ort: Achtsamkeitspraxis Nothelfer & Schröder,
Hessische Str. 12, 10115 Berlin
Eintritt: 10,- Euro, erm. 5,- Euro

Das Leben konfrontiert uns immer einmal wieder mit Situationen, in denen wir uns verletzt fühlen, betrogen, hintergangen oder ausgenutzt. Manches tragen wir vielleicht jahrelang mit uns herum und wir spüren, dass es eigentlich gut wäre, wenn wir vergeben könnten, um uns von dieser negativen Bindung zu befreien. Und doch ist es so schwer. Was kann uns helfen, das Gefangensein in dieser Situation aufzubrechen? Wie können wir wieder frei werden? Vortrag und Gespräch

1.11.
2017
Nichts ist sicher - umgehen mit Zweifel
mit Lily Besilly

Dienstag, 19-21 Uhr
Ort: Buddhismus in Berlin, Neckarstr. 12, 12053 Berlin
Eintritt: 10,- Euro, erm. 5,- Euro

foto
3.12.
2017
Mystische Erfahrung, Säkularität, und Buddhismus - Widerspruch oder neue Perspektive?
mit Ulrich Küstner

Sonntag, 18-20 Uhr
Ort: Achtsamkeitspraxis Nothelfer & Schröder,
Hessische Str. 12, 10115 Berlin
Eintritt: 10,- Euro, erm. 5,- Euro

foto