Aktuell, Seminar

Akincano – Der Spiralpfad, Onlinepraxistag am 3. Dezember 2022

3. Dezember 2022

Der Spiralenpfad      Online-Praxistag

Akincano M. Weber

Seminargebühr: 75 Euro
Anmeldung: office@buddhistische-akademie-bb.de,
T. 030 639 646 16
Bezahlung: Bitte überweisen Sie die Seminargebühr auf unser Bankkonto.
Den Zoom-Link erhalten Sie dann zeitnah vor der Veranstaltung.

Buddhistische Darlegungen präsentieren verschiedene Fassungen des »Entstehens in Abhängigkeit«: Eine berühmte, in vielen Traditionen anzutreffende – diese ist zyklisch und dokumentiert Entstehen und Aufhebung von Leid und Ungenügen. Eine zweite, weniger bekannte, ist spiralförmig und beschreibt die Aufeinanderfolge von Bedingungen, welche zu persönlicher Freiheit und Verwirklichung führen. Eine psychologisch-praktische Perspektive auf diesen Spiralenpfad ist Thema und Anliegen des Praxistages.

Vorraussetzungen: Meditative Praxis; Bereitschaft zur Beschäftigung mit buddhistischer und westlicher Psychologie.

Format: online, 3 Blöcke von je 2 Stunden
Gemeinsame Meditation, Präsentationen, Austausch in Kleingruppen, Fragerunde
Sa 10:00-12:00 | Sa 14:00-16:00  | Sa 17:00-19:00

Akincano M. Weber ist buddhistischer Lehrer und Therapeut, war 20 Jahre Mönch in Europa und Asien und ist der Praxis des frühen Buddhismus verbunden. Er studierte Buddhistische Psychotherapie in London (M.A.) und ist international als Meditations- und Dharmalehrer tätig. Er führt eine Praxis für Dialogische Prozessbegleitung, ist Mitbegründer von Bodhi College, und leitet Atammaya Köln. Webseite: www.akincano.net

unser Bankkonto: Buddhistische Akademie Berlin Brandenburg
IBAN-Nr: DE 53430 60967 11338 34901
Betreff: Akincano 2022


Seminargebühr: 75 Euro
Anmeldung: office@buddhistische-akademie-bb.de,
T. 030 639 646 16
Bezahlung: Bitte überweisen Sie die Seminargebühr auf unser Bankkonto.
Den Zoom-Link erhalten Sie dann zeitnah vor der Veranstaltung.

Buddhistische Darlegungen präsentieren verschiedene Fassungen des »Entstehens in Abhängigkeit«: Eine berühmte, in vielen Traditionen anzutreffende – diese ist zyklisch und dokumentiert Entstehen und Aufhebung von Leid und Ungenügen. Eine zweite, weniger bekannte, ist spiralförmig und beschreibt die Aufeinanderfolge von Bedingungen, welche zu persönlicher Freiheit und Verwirklichung führen. Eine psychologisch-praktische Perspektive auf diesen Spiralenpfad ist Thema und Anliegen des Praxistages.

Vorraussetzungen: Meditative Praxis; Bereitschaft zur Beschäftigung mit buddhistischer und westlicher Psychologie.

Format: online, 3 Blöcke von je 2 Stunden
Gemeinsame Meditation, Präsentationen, Austausch in Kleingruppen, Fragerunde
Sa 10:00-12:00 | Sa 14:00-16:00  | Sa 17:00-19:00

Akincano M. Weber ist buddhistischer Lehrer und Therapeut, war 20 Jahre Mönch in Europa und Asien und ist der Praxis des frühen Buddhismus verbunden. Er studierte Buddhistische Psychotherapie in London (M.A.) und ist international als Meditations- und Dharmalehrer tätig. Er führt eine Praxis für Dialogische Prozessbegleitung, ist Mitbegründer von Bodhi College, und leitet Atammaya Köln. Webseite: www.akincano.net

unser Bankkonto: Buddhistische Akademie Berlin Brandenburg
IBAN-Nr: DE 53430 60967 11338 34901
Betreff: Akincano 2022