Aktuell, Vorträge

Trauma – Achtsamkeit – Meditation: Vortrag am 23. September

23. September 2021

Trauma – Achtsamkeit – Meditation

Mathias Thimm

Donnerstag 19-21 Uhr
Live-und Online-Veranstaltung

Ort: “Quelle des Mitgefühls”, Heidenheimer Str. 27, 13467 Berlin
Eintritt: 10 €, erm. 5 €

Bitte für die Zoom-Übertragung anmelden: office@buddhistische-akademie-bb.de


Die Meditation, der Moment der Achtsamkeit, kann für einen traumatisierten Menschen eine große Herausforderung sein.
Offen wahrzunehmen und zu beobachten, was im Körper, in der Welt und im Geist ist, ist genau das Gegenteil von dem, was traumatisierte Menschen zu ihrem Schutz tun: Sie verdrängen, blenden aus und rationalisieren, um nicht in den Strudel des Leids des „Dort und Damals“ gesogen zu werden, aus dem sie sich schon damals nicht in eine neue Sicherheit retten konnten.
Achtsamkeit kann jedoch ein heilender Weg aus dem Trauma sein, wenn der traumatisierte Mensch sich auf diesem Weg begleitet weiß von einer mitfühlenden und starken Hand, die ihn jederzeit sicher hält und nicht in den Strudel des Leids abrutschen lässt.
Schritt für Schritt kann sich der im Hier und Jetzt gehalten gefühlte Mensch so dem Strudel nähern und beginnen, ihn zu beobachten und vielleicht sogar in ihn hineinzuschauen. Und er kann erleben, dass er keine Angst mehr zu haben braucht, weil er im Hier und Jetzt sicher ist und das Dort und Damals keine Macht mehr über ihn hat.

Mathias Thimm
Er wurde 1964 geboren und praktiziert seit 2012 in der Quelle des Mitgefühls in der Tradition von Thich Nhat Hanh.
Nachdem er rund 20 Jahre als Lehrer für Schwerhörige gearbeitete hatte, begann er 2011 zunächst eine Ausbildungen zum Familien- und später dann auch zum Traumatherapeuten. In dieser Zeit fand er den Weg zum Buddhismus, indem er der Frage nachging, was Achtsamkeit mehr ist, als ein therapeutisches Tool.  Sein besonderes Interesse gilt heute der Frage, wie Psychotherapie und Buddhismus sich wechselseitig in der psychotherapeutischen und spirituellen Praxis ergänzen können.
www.familie-in-berlin.dewww.somatic-experiencing.berlin

Den Eintritt können Sie auf unser Konto oder per Paypal überweisen:
unser Bankkonto: Buddhistische Akademie Berlin Brandenburg
IBAN-Nr: DE 53430 60967 11338 34901
https://paypal.me/BAkademie?locale.x=de_DE (Senden)

Zoom-Zugang: https://us02web.zoom.us/j/86299425706?pwd=eVZ4K01pMkQyQTlMVmt2akUyek5jZz09
Meeting-ID: 862 9942 5706
Kenncode: 766963