Aktuell

Dharmakontemplation -nächster Termin 18. Juni 2022

Meditation – Kontemplation – Dialog

mit Metta Irene Wulff

16:00 – 18:00/18:30

online via Zoom

Ein Einstieg ist jederzeit möglich.
Es ist möglich auch nur an einem der Nachmittage teilzunehmen
.

Teilnahme auf Spendenbasis, Konto siehe unten

Zoom-Meeting beitreten:
https://us02web.zoom.us/j/85036883467?pwd=VWErSm5SWUF5Q2JnYXVvdmZSQUNQQT09
Meeting-ID: 850 3688 3467
Kenncode: Dharma

Der Prozess der Dharma-Kontemplation hat Ähnlichkeiten mit der christlichen Tradition der Lectio Divina und den Wissensschichten (patisambhida), die in der buddhistischen Tradition des Theravada beschrieben werden.

Unser Nachmittag beginnt mit einer gemeinsamen Meditation. Danach gehen wir in die Betrachtung eines kurzen buddhistischen Texts. Im weiteren Verlauf setzen wir uns in unterschiedlichen Übungsphasen mit diesem Text auseinander, erst individuell und dann gemeinsam. Wir sprechen über das was uns berührt und hören zu, aus der Stille, in die wir immer wieder zurückkehren.

Wir bewegen uns aus der Stille der Meditation zum tieferen Zuhören und damit zu den emotionalen Resonanzen, die dieser in uns hervorruft. Dies führt zu einem individuellen Erkennen der Bedeutung des Textes. Schließlich legen wir den Text beiseite, um uns auf eine Erforschung der gegenwärtigen Erfahrung einzulassen. Wie berühren mich / uns diese Worte in diesem Moment, welche Resonanzen entstehen innerlich? Damit gehen wir in den gemeinsamen Dialog.
An den jeweiligen Nachmittagen wollen wir diese 3 Aspekte des Weges zusammenbringen: Meditation, Kontemplation und Dialog. Wir wollen uns gemeinsam auf die Reise aus der Stille in den Austausch, ins Miteinander begeben.

Bankkonto für die Spenden:
Buddhistische Akademie Berlin Brandenburg
IBAN-Nr: DE 53430 60967 11338 34901
BIC: GENODEM1GLS