Aktuell, Vorträge

Grüne Tara – Freie Frau. Ein praktischer Weg zum integralen Bewusstsein; Sylvia Wetzel am 16. Dezember

16. Dezember 2022

Grüne Tara – Freie Frau.
Ein praktischer Weg zum integralen Bewusstsein

Sylvia Wetzel

Freitag 19-21 Uhr

hybrid, d.h. In Präsenz und via Zoom
Ort: Lotosvihara, Neue Blumenstr. 5,  10179 Berlin (U-Jannowitzbrücke)
Anmeldung: Nives Bercht (030) 618 12 14 oder info@sylvia-wetzel.de

Teilnahme auf Spendenbasis: Diesen Abend widmen wir der Alice school in Sarnath, Indien. www.aliceproject.org
Wir freuen uns über große und kleine Spenden für die Schule.
Unsere Bankverbindung:
Buddhistische Akademie Berlin Brandenburg
IBAN-Nr: DE 53430 60967 11338 34901

Übungstag am Samstag, 17. Dezember, 10-17 Uhr nur in Präsenz

Eine gemeinsame Veranstaltung von S. Wetzel mit der Buddhistischen Akademie Berlin Brandenburg.

Wer ist die Grüne Tara? Warum und wozu braucht es ein weibliches Bild des Erwachens? Diese Frage beschäftigt mich seit ich im Sommer 1977 in Dharamsala das erste Mal von der Grünen Tara hörte. Die Überlegungen des Kulturphilosophen Jean Gebser waren mir eine große Hilfe, die tiefe Wirkung dieser Imaginationspraxis aus dem indischen Mahayana auch intellektuell nachvollziehen zu können.

Am Freitagabend interpretiere ich die Praxis der Grüne Tara als einen erprobten Weg zum integralen Bewusstsein. Das Tagesseminar am Samstag gibt viel Raum für die gemeinsame Praxis und findet daher nur in Präsenz statt. Wir üben im Sitzen und Gehen und singen das Mantra mehrstimmig. Es gibt Raum für Fragen und den Austausch zu zweit und für das Erforschen einer immer wieder neuen kulturellen Übersetzung dieser über tausend  Jahre alten buddhistischen Übung.

Zur Einstimmung empfehle ich mein neues Buch: Sylvia Wetzel: Grüne Tara. Freie Frau. Ein weibliches Bild des Erwachens
440 Seiten, Hardcover, 36 Euro, ISBN 978-3-942085-79-3, edition steinrich August 2022.

Zoom-Zugang: https://us02web.zoom.us/j/83793834130?pwd=RHVsV3UxTjNkRlZhTnIvVWxRMVI1dz09
Meeting-ID: 837 9383 4130 Kenncode: 021049