aktuelle Veranstaltungen

1. – 3. Oktober 2022  (Samstag-Montag)

Annehmen was ist – die Kunst des So Sein Lassens
mit Metta Irene WulffPräsenz Retreat

Anreise: Samstag 1. Oktober 9.30 Uhr
Beginn 10:00, Ende Montag 3. Oktober 15 Uhr
Ort: Quelle des Mitgefühls, Heidenheimer Str. 27, 13467 Berlin
Anmeldung: office@buddhistische-akademie-bb.de
Seminargebühr: 60 € – ermäßigt 40 € (Für Raummiete und Organisation)
Spenden am Ende des Retreats für Lehrerin

Retreat mit oder ohne Übernachtung. Kosten für zwei Übernachtungen im Doppelzimmer (gegebenenfalls auch Einzelzimmer) 40 Euro, erm. 30 Euro vor Ort zu bezahlen.
Essen: entweder selber mitbringen oder gemeinsames Essen am Morgen und Abend, zum Mittag wird Essen gekocht und die Kosten umgelegt.

Zur Person

Mit dem so sein Lassen oder loslassen assoziieren vielleicht viele von uns, etwas zu verlieren, was uns lieb und wichtig ist. Etwas das unserem Dasein Bedeutung gibt oder gegeben hat. Wir halten oft an unseren Erinnerungen oder Wünschen fest und verlieren uns darin. Dann leiden wir und können nicht mehr sehen und schätzen was gerade ist. Annehmen was da ist – nicht immer leicht! So sein lassen geschieht, wenn wir nicht mehr festhalten. Können wir das auch als Möglichkeit sehen, neues entstehen zu lassen? Das was ja eigentlich schon da ist zu akzeptieren und zu respektieren? Dies öffnet uns einen weiten inneren Raum, einen anderen Ansatzpunkt und hilft uns eine andere Perspektive in unserm Erleben zu entwickeln.

Während unserer gemeinsamen Zeit, wollen wir dieses Thema in der Meditation aufgreifen. Wir werden sehen, wo halten wir fest? Hilft und unterstützt uns das? Oder hält uns das in alten Verhaltensmustern und Identitäten fest, die für den jetzigen Moment nicht mehr relevant sind? Wie können wir durch Loslassen größere, innere Freiheit und mehr Zufriedenheit ganz direkt erfahren?

Das Retreat findet hauptsächlich im Schweigen statt, wir werden aber auch, am Sonntagnachmittag, in den Austausch gehen – im Dialog in kleinen Gruppen.


ZUM WEISEN UMGANG MIT ALTER, KRANKEIT, TOD UND TRAUER

4- TEILIGE VORTRAGSREIHE, TEIL 2

6. Oktober 2022

Was ist wesentlich in der Begleitung von
sterbenden Menschen?

Lydia Röder

Vortrag mit Übungen und Austausch.
Das Leben ist kostbar und bleibt es bei Krankheit und Tod, auch in seiner Einmaligkeit und Ganzheitlichkeit. Wie begleiten wir das Leben von schwerkranken und sterbenden Menschen? Können wir etwas beitragen, damit Menschen in
Frieden sterben und bis zuletzt leben können? Was trägt und hält sie und uns?
https://lydia-roeder.de

„Du zählst, weil Du du bist, bis zuletzt.“ (C. Saunders)

zur Person

Donnerstag, 19-21 Uhr
Eintritt: 10 Euro, erm. 5 Euro

Zoom-Zugang:
https://us02web.zoom.us/j/89157255761?pwd=amtiQ3ZMM1JQTzJGNHZmUnRydlZiZz09

Meeting-ID: 891 5725 5761
Kenncode: BAkademie

Den Eintritt können Sie auf unser Konto oder per Paypal überweisen (bei Onlineteilnahme):
unser Bankkonto: Buddhistische Akademie Berlin Brandenburg
IBAN-Nr: DE 53430 60967 11338 34901
https://paypal.me/BAkademie?locale.x=de_DE (Senden)


ZUM WEISEN UMGANG MIT ALTER, KRANKEIT, TOD UND TRAUER

4- TEILIGE VORTRAGSREIHE, TEIL 3

17. November 2022

Sterben Üben, Freiheit Üben –
Spirituelle Praxis auf dem Prüfstand

Kirsten DeLeo

Sterben zu begleiten, auch nach vielen Jahren des Sitzens auf dem Meditationskissen ist dies eine der größten und kostbarsten Herausforderungen. Es ist eine Einladung, uns bewusst unserer eigenen Sterblichkeit zu zuwenden, mit der Nacktheit des gegenwärtigen Augenblicks zu sein und als Mensch und spirituell zu wachsen: Freiheit zu üben.
Ein Abend mit Erlebnisberichten aus Kirstens langjähriger Erfahrung und mit Raum deine eigenen Kraftquellen fürs Leben und Sterben zu erforschen. Am Abschluss des Abends wird Kirsten eine Meditation für Kranke und Verstorbene aus der Tibetisch-Buddhistischen Tradition vorstellen und anleiten.
Kirsten DeLeo ist Meditationslehrerin und begleitet seit über 25 Jahren sterbenskranke Menschen und ihre Angehörigen. Seit vielen Jahren ist der tibetische Buddhismus ihre spirituelle Heimat. Ende 2020 erschien in der edition steinrich ihr Buch: “Ganz da sein, wenn ein Leben endet; Achtsame Sterbebegleitung, Ein Handbuch“.

zur Person

Donnerstag, 19-21 Uhr
Eintritt: 10 Euro, erm. 5 Euro

Zoom-Zugang:
https://us02web.zoom.us/j/89157255761?pwd=amtiQ3ZMM1JQTzJGNHZmUnRydlZiZz09

Meeting-ID: 891 5725 5761
Kenncode: BAkademie

Den Eintritt können Sie auf unser Konto oder per Paypal überweisen (bei Onlineteilnahme):
unser Bankkonto: Buddhistische Akademie Berlin Brandenburg
IBAN-Nr: DE 53430 60967 11338 34901
https://paypal.me/BAkademie?locale.x=de_DE (Senden)