Meditation

Zwei Mal pro Woche können Sie online über Zoom mit uns meditieren. Die Meditationen werden von Metta, Irene Wulff, angeleitet, die 20 Jahre in der Tradition von Ajahn Chah ordiniert war.

In der Zeit vom 15. Mai bis 6. Juni fällt die Morgenmeditation aus. Der erste wieder stattfindende Termin ist der 8. Juni 2022.

mittwochs 8:00 – 9:00 Uhr Meditation
sonntags 9:00 – 10:30 Uhr  Meditation,
ab 10 Uhr freier Dialog, die Teilnahme ist optional

Die Teilnahme ist auf Spendenbasis.
Die Spenden gehen zunächst an die Buddhistische Akademie, Kontoverbindung s.u.
Den größten Teil der Spenden leiten wir an Irene Wulff (Metta) weiter.

Zoom-Zugang:
https://us02web.zoom.us/j/82513087555?pwd=cVZEV1RmSFhlNnB1V09vZUNMcHZwdz09
Meeting-ID: 825 1308 7555
Kenncode: Morgenmedi

Biografisches zu Metta – Irene Wulff
Metta (Irene Wulff) wurde 1953 in Deutschland geboren. Im Jahr 1993 trat sie der klösterlichen Sangha in Amaravati (England) bei. Als Siladhara war sie von 1996 bis 2017 (Ajahn Metta) in der Thailändischen Waldklostertradition (Ajahn Chah) ordiniert. Sie lebte und praktizierte hauptsächlich in England in den Klöstern von Amaravati und Cittaviveka. Während dieser Zeit waren Ajahn Sumedho und Ajahn Sucitto ihre spirituellen Lehrer und Mentoren. Als Nonne verbrachte sie längere Zeit in Indien, Sri Lanka, Thailand sowie in den USA. Seit mehr als 10 Jahren ist sie als Dharmalehrerin in verschiedenen Ländern (England, Europa und den USA) tätig. Im Juni 2017 hat sie die Robe abgelegt und lebt heute in Berlin.

Unsere Bankverbindung:
Buddhistische Akademie Berlin Brandenburg
GLS Bank
IBAN-Nr: DE 53430 60967 11338 34901
BIC: GENODEM1GLS
Betreff: Meditation mit Metta


Angeleitete Meditationen von Metta Irene Wulff:

Wohlwollen und Mitgefühl

Was das Herz berührt – Achtsamkeitsmeditation auf Geisteszustände

Rain-Methode Einführung

Meditationsanleitung Atemmeditation

Meditationsanleitung Gelassenheit und Gewahrsein